In der Landschaftsfotografie spielt das vorhandene Licht eine entscheidende Rolle. Nach Möglichkeit sollte man sich auf die Tagesrandzeiten konzentrieren. Der Morgen mit seinen wunderbaren Lichtstimmungen, welche die Wolken auch mal Lila erscheinen lassen und der Abend mit der blauen Stunde, welche den Tag in die Nacht begleitet, sind einfach die idealen Tageszeiten, in denen die Landschaften in ein wunderbares Licht getaucht werden. Das frühe Aufstehen wird bei guter Planung mit schönen Sonnenaufgängen und einer wunderbaren Ruhe belohnt. Auch mich treibt es, sofern es die Zeit zulässt, des Öfteren frühmorgens aus dem Bett um diese Momente mit der Kamera festzuhalten. Ihr findet in diesem Bereich Bilder von den Erlebnissen am Meer, seht Fotos von Flüssen, entdeckt den, in faszinierenden Farben erscheinenden Himmel über Feldern und Wiesen und könnt die spannende Atmosphäre in den Wäldern auf Bildern erleben.

 

fShare
0
Pin It

Landschaft - ein kleines Best Of